Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leiche in abgebrannter Laube in Leipzig-Großzschocher gefunden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leiche in abgebrannter Laube in Leipzig-Großzschocher gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 06.01.2016
In einer abgebrannten Laube in Großzschocher fand die Feuerwehr die Leiche eines Mannes. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Feuerwehr hat am Mittwoch eine Leiche in einer abgebrannten Laube in Großzschocher entdeckt. Am späten Dienstagabend war den Einsatzkräften gegen 22.40 Uhr ein Feuer in dem Kleingartenverein am Wasserturmweg gemeldet worden. Nachdem Kameraden der Feuerwache West den Brand in der Fertigteillaube gelöscht hatten, machten die Einsatzkräfte den grausigen Fund.

Laut Polizei könne es sich bei der Leiche um den 71-jährigen Pächter der Gartenlaube handeln. Dieser habe laut Zeugenaussagen öfter in dem kleinen Haus übernachtet, auch am Dienstagabend sei er noch in der Kleingartensiedlung der Gartenfreunde Südwest gesehen worden. Außerdem werde er derzeit vermisst. Ob es sich um eine männliche Leiche handelt, wollte die Polizei aber noch bestätigen.

In den verkohlten Resten einer Gartenlaube haben Polizei und Feuerwehr in der Nacht zu Mittwoch eine Leiche entdeckt. Zuvor hatte es in dem Häuschen gebrannt. Fotos: André Kempner

Zur genauen Identitätsfeststellung soll die Obduktion abgewartet werden. Die Leiche war am Mittwochmorgen in die Rechtsmedizin gebracht worden. Erste Ergebnisse könnten möglicherweise schon am Donnerstag vorliegen, heiß es von der Polizei. Auch soll dann geklärt werden, ob Fremdverschulden vorliegt. Derzeit deute aber nichts darauf hin.

Auch die Brandursache war am Mittwoch noch unklar. Laut Polizeisprecher Uwe Voigt wurde in den Resten der Laube eine Propangasflasche gefunden, auch Kerzen hätten sich wohl in dem Häuschen befunden. Außerdem habe die Laube einen Stromanschluss gehabt. Ein technischer Defekt sei derzeit am wahrscheinlichsten. Es werde aber in alle Richtungen ermittelt. Neue Erkenntnisse zur Brandursache würden laut Polizei für Donnerstagmittag erwartet.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit reichlich Alkohol im Blut hat am Montag ein 30-Jähriger seinen Wagen gegen einen Baum in Leipzig gesetzt und sich auf der Semmelweißstraße überschlagen. Der Mann wurde verletzt und musste ambulant behandelt werden.

05.01.2016

Nach einer verkehrsbedingten Vollbremsung eines Linienbusses in Kleinzschocher stürzen vier Personen, eine Frau wird schwer verletzt. Die Leipziger Polizei sucht nun nach einer Zeugin des Vorfalls.

05.01.2016

Während ein Mitarbeiter einer Hausmeisterfirma in Mölkau Winterdienst verrichtet, stehlen Unbekannte sein Fahrzeug samt Kehrmaschine. Der Schaden geht in die Tausende.

05.01.2016
Anzeige