Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leichen im Baggersee: Angeklagter will in Prozess aussagen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leichen im Baggersee: Angeklagter will in Prozess aussagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 08.05.2017
Der Angeklagte (Mitte) vor Gericht. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Im Prozess um zerstückelte Leichen in einem Leipziger Badesee hat der Angeklagte für Montag (9.00 Uhr) eine Aussage angekündigt. Der 37-Jährige ist vor dem Landgericht Leipzig wegen Mordes, Raubes und Störung der Totenruhe angeklagt.

Er soll im vorigen Sommer ein 32 und 37 Jahre altes Ehepaar getötet, zerstückelt und die Leichen in dem Baggersee versenkt haben. Bisher hat der Mann die Tat abgestritten und zwei andere Männer beschuldigt.

Die Opfer und der mutmaßliche Täter kannten sich. Alle drei stammen aus Tunesien. Der Angeklagte spricht kein Deutsch, seine Aussage soll sein Verteidiger vortragen.

LVZ

Ein Fahrzeug ging am Samstagabend auf der Autobahn 9 in Höhe der Ausfahrt Leipzig-West plötzlich in Flammen auf. Ursache war offenbar ein überhitzter Motor. Die Insassen konnten sich retten.

07.05.2017

Ein Streit zwischen vier Männern ist in der Nacht zu Sonntag vor der Leipziger Moritzbastei eskaliert. Ein Beteiligter feuerte aus einer Schreckschuss-Pistole und wollte flüchten. Das Opfer nahm die Verfolgung auf und stellte den Mann.

07.05.2017

Das bei Leipzig festgenommene mutmaßliche IS-Mitglied Ahmad A.A. (39) sitzt in Untersuchungshaft. Der Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe ordnete das noch am Freitag an.

06.05.2017
Anzeige