Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leichenfund in Gohlis-Süd: 64-jähriger Leipziger liegt tot in seiner Wohnung

Leichenfund in Gohlis-Süd: 64-jähriger Leipziger liegt tot in seiner Wohnung

Die Leiche eines 64-Jährigen ist am Mittwoch im Leipziger Stadtteil Gohlis-Süd gefunden worden. Laut Staatsanwaltschaft sollte die Wohnung des Mannes in der Fritz-Seger-Straße geräumt werden.

Voriger Artikel
121 Ermittlungsverfahren gegen Autodiebe: Leipziger Polizei gründet neue Soko
Nächster Artikel
Kettenreaktion: Radfahrer wird bei Auffahrunfall im Leipziger Osten verletzt
Quelle: dpa

Leipzig. Da er weder auf Klingeln noch auf Klopfen reagierte, öffneten Einsatzkräfte der Polizei gegen 9.30 Uhr gewaltsam die Tür.

Der 64-Jährige sei leblos in der Wohnung aufgefunden worden, sagte Polizeisprecher Michael Hille gegenüber LVZ-Online. Eine Straftat könne ausgeschlossen werden. Nach ersten Erkenntnissen habe sich der Mann vermutlich selbst das Leben genommen.

Wie lange der Tote bereits in seiner Wohnung lag, soll nun eine Obduktion klären.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr