Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leichenfund in Leipzig: Toter ohne Zeichen von äußerer Gewalteinwirkung

Weitere Untersuchungen angeordnet Leichenfund in Leipzig: Toter ohne Zeichen von äußerer Gewalteinwirkung

Nachdem am Dienstag in Leipzig eine männliche Leiche gefunden wurde, liegt jetzt das Obduktionsergebnis vor. Die Umstände des Todes bleiben aber weiterhin im Dunkeln.

In Leipzig-Heiterblick wurde am 1.12.2015 ein toter Mann gefunden. Einen Tag später deutet nur noch ein Stück Absperrband der Polizei auf den Vorfall hin.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Im Fall der am Dienstag in Leipzig-Heiterblick aufgefundenen Leiche sind die Todesumstände weiter unklar. „Im Ergebnis der Obduktion konnte keine genaue Todesursache festgestellt werden“, teilte die Staatsanwaltschaft Leipzig am Mittwoch auf Nachfrage mit. An der Leiche seien aber keine Zeichen äußerer Gewalteinwirkung festgestellt worden.

Trotzdem ermitteln die Behörden weiter in alle Richtungen, so Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz weiter. Um den Zeitpunkt zu klären, an dem der Mann gestorben ist, sowie die Umstände seines Todes, seien nach der Obduktion Zusatzuntersuchungen angeordnet worden. Auch die Identität des Toten sei noch nicht geklärt, so die Behörde.

Am Dienstag war die Leiche im Bereich Penckstraße und An den Theklafeldern gefunden worden. Die Polizei war mit einem größeren Aufgebot und auch mit Spürhunden dort unterwegs, berichteten Augenzeugen. Über die Situation, in der der Tote aufgefunden wurde, gibt es weiterhin keine Aussagen von Seiten der Behörden.

Von lyn

Leipzig Penckstraße 51.360248 12.4474739
Leipzig Penckstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr