Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipzig-Lindenau: Ortungsfunktion von Handy überführt Diebe
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipzig-Lindenau: Ortungsfunktion von Handy überführt Diebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:01 16.06.2017
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Ortungsfunktion eines Handys wurde am Mittwochabend zwei Dieben zum Verhängnis. Wie die Polizei mitteilte, wurden die beiden 35 und 27 Jahre alten Männer in einer Wohnung in der Saalfelder Straße verhaftet. Die Ermittler fanden dort eine Vielzahl von gestohlenen Fahrradrahmen und sonstigen Teilen.

Auf die Schliche des Duos kam ein 67-Jähriger, dem die beiden Männer zuvor das Mobiltelefon, einen Laptop und einen Trolley aus einem Wohnwagen in der Nordstraße gestohlen hatten. Da der Mann sein Handy orten konnte, folgte er dem Signal bis zu der Wohnung des 35-Jährigen in Lindenau, wo er gegen 23.45 Uhr die Polizei informierte.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine vergessene Kerze hat zu einem Wohnungsbrand in Lindenau geführt. Polizei und Feuerwehr wurden gegen 1.15 Uhr in der Nacht zum Freitag zu dem Haus in der Lützner Straße gerufen. Das Feuer war schnell gelöscht.

16.06.2017

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag zwei SUVs in Liebertwolkwitz gestohlen. Zusammengenommen hatten die beiden Luxuswagen der Marke BMW einen Wert von über 100.000 Euro. Die Soko KfZ ermittelt.

16.06.2017

Gasalarm an der Autobahn: Wegen einer Havarie musste die Feuerwehr am Freitagmittag nach Güldengossa bei Leipzig ausrücken. Mehrere Häuser wurden evakuiert. Die Gefahr konnte aber nach kurzer Zeit gebannt werden.

16.06.2017
Anzeige