Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig-Paunsdorf: Autofahrer rastet aus und fährt 30-Jähriger in die Beine

Leipzig-Paunsdorf: Autofahrer rastet aus und fährt 30-Jähriger in die Beine

Ein 40-jähriger Autofahrer hat am Dienstagnachmittag eine 30-jährige Frau im Leipziger Stadtteil Paunsdorf verbal angegriffen und ist ihr mit seinem Wagen mehrmals gegen die Beine gefahren.

Voriger Artikel
ABC-Gruppe der Feuerwehr rückt nach Leipzig-Gohlis aus und macht kuscheligen Fund
Nächster Artikel
Ladendiebstahl in Markkleeberg: Räuber-Trio steckte Waren im Wert von 1540 Euro ein

Nach den verbalen und körperlichen Angriffen rief die Frau die Polizei. (Symbolbild) Foto: Roland Weihrauch

Quelle: dpa

Leipzig. Die Frau war mit ihrem Wagen gegen 15.15 Uhr auf der Döllingstraße unterwegs, musste aber halten, da ihr der Mann entgegenkam und nicht beide Autos aneinander vorbeipassten.

Wie die Polizei mitteilte, missfiel dies offenbar dem 40-Jährigen. Er stellte sich mit seinem Wagen quer vor das Auto der Frau und gestikulierte wild. Daraufhin sei die Frau ausgestiegen und zur Beifahrerseite gegangen, um ihren Rucksack herauszunehmen, hieß es. Plötzlich fuhr der Mann an, öffnete die Fensterscheibe und beschimpfte die junge Frau. Er fuhr nun ruckartig an und stieß dabei gegen die Beine der 30-Jährigen.

Auch als sie zurückwich, setzte er nach. Die Frau wehrte sich mit einem Schlag mit der flachen Hand auf die Motorhaube. Daraufhin stieg der Mann aus, ließ weitere Tiraden ab und schubste sie. Im Anschluss fotografierte er den Pkw der Frau und fuhr in Richtung Theodor-Heuss-Straße davon. Die 30-Jährige erstattete Anzeige. Gegen den Mann, der bei der Polizei namentlich bekannt wurde, wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr