Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig: Polizei stellt Täter nach Autodiebstahl

Verfolgung Leipzig: Polizei stellt Täter nach Autodiebstahl

In der Nacht zu Mittwoch haben zwei Polizeibeamte ein verdächtiges Auto verfolgt. Einer der Insassen konnte gefasst werden, der andere flüchtete.

In der Nacht zu Mittwoch haben zwei Polizeibeamte ein verdächtiges Auto verfolgt. Einer der Insassen konnte gefasst werden, der andere flüchtete.

Quelle: dpa

Leipzig. Leipziger Polizisten haben sich in der Nacht zu Mittwoch eine Verfolgungsjagd mit einem Auto geleistet, das offenbar zuvor gestohlen worden war.

Zunächst fiel zwei Beamten ein Auto im Verkehr auf. Die Polizisten wollten das Fahrzeug routinemäßig kontrollieren, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Doch stattdessen gab der Fahrer Gas und versuchte der Verkehrskontrolle zu entgehen. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf.

Der Fahrer bog ab und stellte das Fahrzeug vor einer Tiefgaragenzufahrt ab. Zwei Männer stiegen aus und flohen. Ein Flüchtiger konnte nach wenigen Metern von den Beamten gestellt werden. Der andere entkam. Ein Drogenschnelltest zeigte ein positives Ergebnis des 41-Jährigen. Nun muss er sich wegen mehrerer Delikte vor Gericht verantworten.

Da das Fahrzeug aber nicht als gestohlen gemeldet war, wurde der Halter ermittelt. Dieser stellte laut Polizei beim anschließenden Besuch der Beamten fest, dass sein Auto nicht am abgestellten Platz stand. Er gab an, sein Fahrzeug gegen 22 Uhr geparkt zu haben. Wie die Polizei mitteilte, käme der Fahrzeughalter mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht als Komplize in Frage. Die Polizei ermittelt.

dei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr