Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipzig-Stötteritz: Auto erfasst beim Abbiegen Radler
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipzig-Stötteritz: Auto erfasst beim Abbiegen Radler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 06.04.2018
Der Autofahrer muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Quelle: dpa
Leipzig

Ein Radfahrer ist am Freitagmorgen in Leipzig-Stötteritz von einem Auto erfasst und am Kopf verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 55-jährige Autofahrer gegen 5.15 Uhr auf der Naunhofer Straße in Richtung Ludolf-Colditz-Straße. Beim Rechtsabbiegen übersah er den 52-jährigen Radler und erfasste ihn.

Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich am Kopf. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Rad entstand ein Schaden von rund 50 Euro. Der Autofahrer muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. 

ThTh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zu Freitag waren zwei Jugendliche ohne Wissen ihrer Eltern am Hauptbahnhof Leipzig unterwegs. Die Polizei nahm sich ihrer an und übergab sie ihren Eltern.

06.04.2018

Die Bundespolizei hat in der Messestadt einen gesuchten Straftäter festgenommen und bei diesem eine Pistole sichergestellt.

06.04.2018

Zwei Autos sind am Freitagvormittag auf der Kreuzung Martin-Luther-Ring / Harkortstraße in Leipzig kollidiert. Die Feuerwehr half bei der Beräumung der Unfallstelle.

06.04.2018