Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipzig-Volksmarsdorf: Unrat brennt in leerstehendem Haus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipzig-Volksmarsdorf: Unrat brennt in leerstehendem Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 12.07.2018
Während der Löscharbeiten musste die Eisenbahnstraße zwischen Idastraße und Torgauer Straße kurzzeitig gesperrt werden. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In einem leerstehenden Haus in der Leipziger Eisenbahnstraße hat am Donnerstagabend Unrat gebrannt. Nach Polizeiangaben wurde das Feuer um 21.46 Uhr gemeldet. Es hatte sich in der ersten Etage auf einen Quadratmeter ausgebreitet. Der Brand wurde gelöscht. Während der Löscharbeiten musste die Eisenbahnstraße zwischen Idastraße und Torgauer Straße kurzzeitig gesperrt werden.

ThTh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Stadtteil Mölkau ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er kollidierte beim Überholen mit einem Autofahrer.

12.07.2018

Ein Radfahrer ist am Mittwoch in Leipzig mit einem abgestellten Auto zusammengestoßen und anschließend geflüchtet. An dem Wagen entstanden 1.500 Euro Schaden.

12.07.2018

Ein 20-Jähriger ist im Rabet-Park in Leipzig mit einem Messer bedroht und ausgeraubt worden. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

12.07.2018
Anzeige