Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipzig-Wahren: 17-Jähriger von Auto erfasst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipzig-Wahren: 17-Jähriger von Auto erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 09.04.2018
Bevor der Jugendliche ins Krankenhaus gebracht wurde, leisteten die Autofahrerin und ein Zeuge Erste Hilfe. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine Autofahrerin hat am Samstagabend gegen 18 Uhr einen 17-Jährigen erfasst und schwer verletzt, als sie einen Bus überholen wollte. Wie die Polizei bekannt gab, stieg der Jugendliche an der Haltestelle Wahren aus dem Bus. Er wollte vor dem Fahrzeug die Straße überqueren.

Dabei bemerkte die 38-jährige Autofahrerin ihn zu spät und fuhr ihn an. Der 17-Jährige wurde schwer verletzt. Die Fahrerin und ein 30-jähriger Zeuge leisteten Erste Hilfe und der Jugendliche wurde ins Krankenhaus gebracht.

ThTh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auftakt in einem Prozess um Geldwäsche, Diebstahl und Untreue: Stefan M., Ex-Privatkundenberater bei der Leipziger Sparkasse, muss sich seit Montag vor dem Amtsgericht verantworten. In einem der Fälle soll er ein Bündel Scheine – 10 000 Euro – entwendet haben.

09.04.2018

Großeinsatz wegen einer Technoparty: Die Polizei hat am Wochenende auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs in Leipzig-Wahren eine illegale Veranstaltung mit mehr als 300 Teilnehmern aufgelöst. Auch ein Hubschrauber kam dabei zum Einsatz.

09.04.2018

Als die Leipziger Polizei in der Nacht zu Freitag einen grauen Ford Fiesta kontrollieren wollte, flüchtete der unbekannte, männliche Fahrer und entkam. Nach ihm wird nun gefahndet.

06.04.2018
Anzeige