Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger City-Tunnel nach Polizeiermittlungen wieder freigegeben
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger City-Tunnel nach Polizeiermittlungen wieder freigegeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 15.06.2017
Beamte der Bundespolizei hatten den Zugang zum S-Bahnsteig des Hauptbahnhofs Leipzig zwischen 8.40 Uhr und 9.50 Uhr abgesperrt. Quelle: Christian Neffe
Leipzig

Der Leipziger City-Tunnel ist am Donnerstagmorgen nach einer Vollsperrung gegen 9.50 Uhr von der Polizei wieder freigegeben worden. Ein verdächtiger Gegenstand hatte die Beamten auf den Plan gerufen. Auch ein Entschärferteam rückte an und nahm die Tasche unter die Lupe. Dabei stellte sich heraus, dass sich lediglich persönliche Gegenstände in dem Gepäck befanden.

Es kam zu Verspätungen und Ausfällen auf allen S-Bahn-Linien, teilte die Deutsche Bahn auf ihrer Internetseite mit. Ein herrenloses Gepäckstück war gegen 8.40 Uhr am S-Bahnsteig des Hauptbahnhofs entdeckt wurde, teilte Bundespolizei-Sprecherin Yvonne Manger auf Anfrage von LVZ.de mit. Der Zugang zum Bahnsteig wurde abgesperrt, der S-Bahn-Verkehr eingestellt. Reisende wurden über Durchsagen informiert.

"Wir weisen nochmals darauf hin, dass niemand seine Gepäckstücke einfach abstellen sollte", so Manger. "Gerade in diesen Zeiten muss die Bundespolizei stets auf der Hut sein, wenn sich etwas derartiges ereignet." An der Tasche seien inzwischen Hinweise auf den Besitzer entdeckt worden. Diese würden nun überprüft. "Wir sind aber guter Dinge, dass wir das Gepäckstück an den Eigentümer übergeben können."

Die Bundespolizei hatte zunächst getwittertt: „Sperrung der S-Bahn-Strecke, dort befindet sich ein Gegenstand, der erst überprüft werden muss.“

nöß/CN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Auto und ein Motorrad sind in der Nacht auf Dienstag geklaut worden.

14.06.2017

Am Dienstagnachmittag haben Anwohner ein Feuer in der Emil-Fuchs-Straße bemerkt, betroffen war die ehemalige Propsteikirche St. Trinitatis.

14.06.2017

Über ein Küchenfenster hat sich ein Dieb in der Eisenbahnstraße Zugang zu einer Erdgeschosswohnung verschafft. Als der Bewohner nach Hause kam, versuchte der Einbrecher zu flüchten.

14.06.2017