Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Feuerwehr löscht in Volkmarsdorf Dachstuhl – Küchenbrand in der Südvorstadt

Leipziger Feuerwehr löscht in Volkmarsdorf Dachstuhl – Küchenbrand in der Südvorstadt

Im Stadtteil Volkmarsdorf ist am Samstagvormittag der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Die Feuerwehr wurde gegen 11.45 Uhr in die Krönerstraße gerufen, weil aus einem unbewohnten Gebäude an der Ecke zur Ihmelsstraße Flammen schlugen.

Voriger Artikel
Nach 45 Strafanzeigen in fünf Wochen – Leipziger Polizei bringt 31-Jährigen in U-Haft
Nächster Artikel
Vorfahrt missachtet: Motorradfahrer bei Unfall im Leipziger Norden schwer verletzt

Bei dem Brand in der Krönerstraße kam niemand zu Schaden.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. „Wir haben das Feuer mit drei Rohren schnell unter Kontroll gebracht“, sagte ein Sprecher der mit insgesamt neun Fahrzeugen angerückten Einsatzkräfte gegenüber LVZ-Online. Gegen 12.30 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden. Anwohner waren nach Angaben der Feuerwehr zu keiner Zeit in Gefahr.

php3870e654a9201207211348.jpg

Leipzig. Im Stadtteil Volkmarsdorf ist am Samstagvormittag der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Die Feuerwehr wurde gegen 11.45 Uhr in die Krönerstraße gerufen, weil aus einem unbewohnten Gebäude an der Ecke zur Ihmelsstraße Flammen schlugen. Kurze Zeit später brannte in der Leipziger Südvorstadt eine Küche.

Zur Bildergalerie

Kurze Zeit später brannte in der Leipziger Südvorstadt eine Küche. Die Feuerwehr rückte gegen 13.15 Uhr in die Alfred-Kästner-Straße aus bekämpfte erfolgreich die Flammen in der dritten Etage des bewohnten Hauses. Nach ersten Informationen wurde auch hier niemand verletzt.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr