Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Feuerwehr rückt zu Dachstuhlbrand in Harkortstraße aus – keine Verletzten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Feuerwehr rückt zu Dachstuhlbrand in Harkortstraße aus – keine Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 19.11.2011
In der Leipziger Harkortstraße hat das Dach eines Hauses gebrannt. Quelle: Armin Kühne
Anzeige
Leipzig

Nach etwa einer Stunde war das Feuer gelöscht. Die Flammen beschädigten die Kuppel eines Türmchens und eine Balkenlage, hieß es aus dem Lagezentrum der Polizei. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen hatten heiße Schweißbahnen das Dach entzündet. Dieses wird gerade saniert.

ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach etwa 60 Tankbetrügereien in Leipzig und im Leipziger Umland sind drei Männer im Alter von 18 bis 26 Jahren gefasst worden. Das teilte die Polizeidirektion Westsachsen am Freitag mit.

18.11.2011

Ein Junge ist am Donnerstagnachmittag nach dem Aussteigen aus einer Straßenbahn in der Dieskaustraße von einem Auto erfasst und verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, lief das Kind gegen 14.45 Uhr an der Haltestelle Fortunabadstraße in Knautkleeberg hinter der Bahn über die Straße.

18.11.2011

Bei den Ermittlungen im Fall der Anfang November am Leipziger Elsterflutbeckens gefundenen Leichenteile bittet die Polizei um Mithilfe der Bevölkerung. Wie es in einem am Freitag veröffentlichten Zeugenaufruf heißt, ist es den Beamten bisher nicht gelungen, den zerstückelten Toten zu identifizieren.

18.11.2011
Anzeige