Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Feuerwehr rückt zu Dachstuhlbrand in Harkortstraße aus – keine Verletzten

Leipziger Feuerwehr rückt zu Dachstuhlbrand in Harkortstraße aus – keine Verletzten

In der Harkortstraße hat am Samstagmittag das Dach eines Hauses gebrannt. Gegen 13 Uhr rückte die Feuerwehr zum Einsatz im Mercator-Haus, unmittelbar gegenüber dem Bundesverwaltungsgericht, aus.

Voriger Artikel
60 mal kostenlos im Leipziger Umland getankt - Polizei stellt Betrügertrio
Nächster Artikel
Zwei Wohnungsbrände in Leipzig durch Kerzen ausgelöst – 34-Jähriger schwer verletzt

In der Leipziger Harkortstraße hat das Dach eines Hauses gebrannt.

Quelle: Armin Kühne

Leipzig. Nach etwa einer Stunde war das Feuer gelöscht. Die Flammen beschädigten die Kuppel eines Türmchens und eine Balkenlage, hieß es aus dem Lagezentrum der Polizei. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen hatten heiße Schweißbahnen das Dach entzündet. Dieses wird gerade saniert.

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr