Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Koffer in offenem Schließfach löst Alarm am Leipziger Hauptbahnhof aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Koffer in offenem Schließfach löst Alarm am Leipziger Hauptbahnhof aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 26.06.2017
In einem offenen Gepäckschließfach am Leipziger Hauptbahnhof wurde ein verdächtiger Koffer gefunden. Der Inhalt stellte sich jedoch als harmlos heraus. Quelle: Dirk Knofe
Leipzig

Wegen eines verdächtigen Gepäckstücks musste am Montagmittag ein Teilbereich des Leipziger Hauptbahnhofs zeitweise gesperrt werden. In einem offenen Schließfach an der Westseite des Querbahnsteigs sei kurz nach elf Uhr ein Koffer entdeckt worden, sagte Bundespolizei-Sprecher Jens Damrau gegenüber LVZ.de. Aus Sicherheitsgründen wurde der umliegende Bereich geräumt. 

In dem offenen Schließfach befand sich der verdächtige Koffer. Quelle: Dirk Knofe

Ein Entschärferteam der Bundespolizei rückte an, um das Gepäckstück zu überprüfen, welches sich offensichtlich im Fach mit der Nummer 4102 befand. Auch ein Spezialroboter kam dabei zum Einsatz. Um 12.36 Uhr konnten die Beamten Entwarnung geben. "In dem Koffer befanden sich Reiseutensilien", so Damrau. Wem er gehört, ist bislang unklar. Möglicherweise wurde das Fach beim Verstauen des Koffers nicht ordnungsgemäß geschlossen.

Am Leipziger Hauptbahnhof wurde in einem Schließfach ein verdächtiger Koffer entdeckt. Der Bahnhof wurde teilweise gesperrt.

Wegen des Polizeieinsatzes wurden der westliche Querbahnsteig, der Zugang zur S-Bahn und die Gleise 6 bis 9 gesperrt. Der Zugang zum City-Tunnel war weiterhin über das kleine Atrium von der Straßenbahnhaltestelle aus möglich.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Brandanschlag in Leipzig-Paunsdorf: Unbekannte haben in der Nacht zwei Transporter der Autobahnpolizei angezündet. Auch in Chemnitz versuchten Unbekannte, Polizeiautos anzuzünden. Das OAZ prüft einen Zusammenhang.

26.06.2017

Tödlicher Unfall auf der S1 bei Radefeld: Ein 36-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagabend an der A14-Auffahrt Leipzig-Nord mit einer Leitplanke kollidiert. Seine Maschine wurde 130 Meter weit über die Fahrbahn geschleudert.

25.06.2017

Antänzer-Übergriff in einer Straßenbahn der Linie 3: Ein Mann stahl einer Frau am Samstagmorgen das Handy. Als ihr der Diebstahl auffiel, bedrohte der Täter sie mit einem Messer. Einen weiteren Überfall gab es am Felsenkeller.

25.06.2017