Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Innenstadt: Unbekannte stehlen erneut Handtaschen aus Fahrradkörben
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Innenstadt: Unbekannte stehlen erneut Handtaschen aus Fahrradkörben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 09.06.2017
Erneut haben Unbekannte zwei Radlerinnen während der Fahrt bestohlen. Die Diebe handelten derart schnell und geräuschlos, dass die beiden Bestohlenen nichts davon mitbekamen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Schon wieder wurden zwei Radlerinnen unbemerkt von Unbekannten bestohlen. Der erste Fall hat sich Donnerstagmittag zwischen dem Innenstadtbereich und der Karl-Liebknecht-Straße ereignet. Wie die Polizei angab, fuhr eine 25-Jährige über den Rossplatz und die Peterstraße in die Karl-Liebknecht-Straße. Als sie dort anhielt, um in eine Drogerie zu gehen, stellte sie fest, dass ihr Stoffbeutel aus dem Fahrradkorb gestohlen wurde. In dem Beutel befanden sich persönliche Gegenstände, ein Handy, eine EC-Karte, ein neuer Reisepass sowie ein dreistelliger Bargeldbetrag. Der Stehlschaden liegt bei rund 400 Euro.

Gegen 19.15 Uhr wurde eine 53-Jähriger in der Jahnallee zum Opfer. Sie schob ihr Fahrrad auf dem Gehweg zwischen der Funkenburgstraße und der Tschaikowskistraße. Als sie aufsteigen wollte, bemerkte sie, dass ihre Handtasche, die sie in einem Korb verstaut hatte, gestohlen wurde. Sie hatte noch einen Plastikbeutel über die Tasche gelegt, der jedoch zurückgelassen wurde. In der Handtasche befand sich die Geldbörse der 53-Jährigen mit verschiedenen EC-Karten und einem mittleren zweistelligen Bargeldbetrag sowie persönliche Gegenstände.

Die Diebe haben in beiden Fällen dermaßen schnell und geräuschlos gehandelt, dass die beiden Opfer nichts von den Taten mitbekommen haben und die Täter so unerkannt fliehen konnten.

nqq

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 64-jähriger Mann aus Leipzig-Lindenau wird vermisst. Die Polizei sucht dringend Hinweise auf den Mann, der als selbstmordgefährdet gilt. Der Mann könnte mit seinem blauen Opel Corsa unterwegs sein.

23.06.2017

Die Leipziger Polizei hat einen Drogenring hochgenommen, mehrere Männer wurden festgenommen. Insgesamt beschlagnahmten die Beamten bei Durchsuchungen 48 Kilo Marihuana, 1,5 Kilo Crystal und 280 Gramm Kokain.

09.06.2017

Nach der Befreiung einer Zwölfjährigen aus Leipzig droht dem 36-jährigen Entführer nun eine langjährige Haftstraße. Wie LVZ.de erfuhr, soll der Mann das Kind auch sexuell missbraucht haben.

09.06.2017
Anzeige