Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Jugendlichem wird 3000 Euro teures Mountainbike gestohlen

Fahrraddiebstahl Leipziger Jugendlichem wird 3000 Euro teures Mountainbike gestohlen

Ein Dieb möchte ein Fahrrad in der Hinrichsenstraße verkaufen. Als das Angebot abgelehnt wird, schlägt er einen 16-Jährigen und stiehlt anschließend dessen Mountainbike.

Ein Dieb möchte ein Fahrrad in der Hinrichsenstraße verkaufen. Als das Angebot abgelehnt wird, schlägt er einen 16-Jährigen und stiehlt anschließend dessen Mountainbike. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Am Dienstagabend ist einem 16-Jährigen sein Mountainbike im Leipziger Westen gestohlen worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Jugendliche mit zwei gleichaltrigen Freunden im Bereich der Leipziger Arena unterwegs. Sie fuhren gemeinsam Rad und trafen kurz nach 21 Uhr in der Hinrichsenstraße auf drei Unbekannte. Die Hinzugekommenen wollten ein mitgebrachtes Fahrrad verkaufen, doch die Jugendlichen lehnten ab.

Anschließend wurde einer der Unbekannten aggressiv und schlug auf einen der 16-Jährigen ein, schubste ihn und trat mehrmals nach dem am Bodenliegenden. Der Täter stahl das Mountainbike im Wert von 3000 Euro und verließ mit seinen Begleitern den Tatort.

Die Jugendlichen riefen die Polizei, die den Dieb wenige Straßen entfernt stellen konnte. Der Täter hatte allerdings nur das Fahrrad dabei, das er zuvor verkaufen wollte. Er war allein. Laut Polizei, muss der ebenfalls 16-jährige Fahrraddieb nun das gestohlene Mountainbike wieder beschaffen oder Schadensersatz leisten.

dei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr