Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Kleingärtner findet Munition und Bajonett in seiner Laube
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Kleingärtner findet Munition und Bajonett in seiner Laube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 29.06.2015
Der Kampfmittelbeseitigungsdienst im Einsatz. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Beim Entrümpeln der Laube auf seinem gerade gepachteten Kleingarten-Grundstück hat ein Mann im Leipziger Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg 100 Schuss Munition und ein Bajonett auf dem Dachboden gefunden.

Nachdem der 33-Jährige die Polizei informiert hatte, sicherte der Kampfmittelbeseitigungsdienst am Sonntag in der Anlage „An den Sprikken“ den Fund und fand zudem einen Übungsdegen, ein Behältnis für eine Atemmaske und ein noch nicht bestimmtes Pulver.

Es werde nun gegen den Vorpächter, einen etwa 80-jährigen Mann, wegen des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz ermittelt, teilte die Polizei am Montag mit.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für eine Partie Schach im Grünen ist das Schachzentrum im Clara-Zetkin-Park der ideale Treffpunkt. Einbrecher richteten aber in der Nacht zu Samstag Schaden an.

28.06.2015

In einem Mehrfamilienhaus in Leipzig-Grünau zündeten unbekannte Täter am Samstag Spielzeug im Keller an.

28.06.2015

Ungebetener nächtlicher Besuch: Im Leipziger Osten hat sich ein Einbrecher gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung verschafft. Der Mieter war zu Hause.

28.06.2015
Anzeige