Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Osten: Autofahrer übersieht Motorradfahrer und verletzt ihn schwer

Verkehrsunfall Leipziger Osten: Autofahrer übersieht Motorradfahrer und verletzt ihn schwer

Ein Autofahrer hat am Wochenende einen Motorradfahrer übersehen und diesen schwer verletzt. Auf der Kreuzung Wurzner Straße, Ecke Herrmann-Liebmann-Straße stießen die beiden zusammen.

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Auf der Kreuzung Wurzner Straße, Ecke Herrmann-Liebmann-Straße hat es in der Nacht zu Sonntag gegen 0.45 Uhr einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein 37-Jähriger war mit seinem Auto stadteinwärts unterwegs. Auf der Kreuzung übersah er einen Kradfahrer, der auf der Wurzner Straße fuhr.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 45-jährige Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der Fahrer des Autos blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 5000 Euro. gegen den Autofahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr