Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Osten: Dreister Dieb bestiehlt 13-Jährigen im Vorbeifahren

Leipziger Osten: Dreister Dieb bestiehlt 13-Jährigen im Vorbeifahren

Ein dreister Radfahrer hat einem 13-Jährigen am Dienstag beim Vorbeifahren einfach das Handy weggenommen. Nach Angaben der Polizei holte der Junge, der mit zwei Freunden in der Kohlgartenstraße zu Fuß unterwegs war, sein Mobiltelefon aus der Hosentasche, um nach der Uhrzeit zu sehen.

Voriger Artikel
Ukrainer richtet Pistole auf Wachmann eines Asylbewerberheims im Leipziger Osten
Nächster Artikel
Moped in Connewitz gestohlen und nur wenige Meter entfernt wiedergefunden
Quelle: dpa

Leipzig. In dem Moment griff der Dieb zu, bedankte sich noch und fuhr mit dem Handy in Richtung Lilienstraße davon.

Jetzt ermittelt die Polizei gegen den Unbekannten, der als etwa 20 Jahre alt beschrieben wird. Zum Tatzeitpunkt gegen 12.30 Uhr soll er eine dunkelblaue Jeanshose sowie eine braune Jacke und eine braune Umhängetasche getragen haben. Die Kinder konnten noch sehen, dass der Mann eine schwarze und bunte Tätowierung an der Wade des rechten Beines hat.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr