Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Polizei beschlagnahmt rund um Eisenbahnstraße Waffen und Betäubungsmittel

Razzia Leipziger Polizei beschlagnahmt rund um Eisenbahnstraße Waffen und Betäubungsmittel

Bei der Razzia am Donnerstag rund um die Eisenbahnstraße hat die Polizei einen 33-Jährigen in Gewahrsam genommen. Außerdem seien Waffen und Betäubungsmittel sichergestellt worden.

Bei der Razzia am Donnerstag wurde auch Crystal gefunden.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Bei den Razzien in einem Café und einer Spielbar im Leipziger Osten hat die Polizei Betäubungsmittel, Waffen und Computertechnik sichergestellt, wie Sprecher Uwe Voigt am Freitag gegenüber LVZ.de sagte. Am Donnerstag hatten die Ordnungskräfte mit einem Großaufgebot unter anderem in der Torgauer Straße ein Café und eine Spielbar durchsucht.

Laut Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz wurde bei der Razzia auch ein 33-Jähriger festgenommen. Bei ihm seien rund 30 Gramm Crystal gefunden worden. Mindestens bis Freitagvormittag befand sich der 33-Jährige noch in Polizeigewahrsam, laut Schulz werde gegen ihn nun wegen des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ermittelt.

Verstöße gegen Gaststättengesetz

Nach Angaben von Polizeisprecher Voigt waren am Donnerstag auch Mitarbeiter des Ordnungsamtes bei der Razzia vor Ort. Wegen Verstößen gegen die Gaststättenverordnung hätten diese die durchsuchten Kneipen vorübergehend geschlossen.

Von luc

Eisenbahnstraße, Leipzig 51.345084439371 12.414450241309
Eisenbahnstraße, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr