Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizei bittet um Mithilfe bei Fahndung nach Kunstwerk
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizei bittet um Mithilfe bei Fahndung nach Kunstwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 26.01.2016
Die Polizei Leipzig bittet um Hinweise zu einem Kunstdiebstahl. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Kunstdiebstahl beschäftigt derzeit die Leipziger Polizei. Am Wochenende vom 29. Mai zum 1. Juni 2015 war eine Holzskulptur aus den Räumen einer Vermessungsfirma in der Pfaffendorfer Straße entwendet worden.

Unbekannte Täter hatten die Wochenendruhe ausgenutzt, waren in die Büroräume eingedrungen und hatten neben Werkzeugen, Vermessungs- und Fototechnik auch kurzerhand die Skulptur mitgehen lassen. Bei dem aus Eichenholz gefertigte Kunstwerk handelt es sich laut Polizei um ein Unikat.

Die gestohlene Holzfigur „3er Eiche“. Quelle: Polizei Leipzig

Das Werk trägt den Namen „3er Eiche“ und hat eine Höhe von 80 bis 90 Zentimetern. Dargestellt sind zwei männliche und eine weibliche Figur. Zudem findet sich auf der Skulptur ein Signum: „MP`14“. Ihr Wert wird mit mehreren tausend Euro beziffert.

Die Polizei bittet um Hinweise: Wo ist die Skulptur nach dem 1. Juni 2015 gesehen worden? Wer hat das Kunstwerk im Angebot, etwa in einem Antiquariat oder auf einem Internetportal gesehen? Wer konnte am Wochenende vom 29. Mai auf den 1. Juni 2015 den Diebstahl auf dem Gelände in der Pfaffendorfer Straße beobachten und kann Angaben zu Tatfahrzeug oder Tätern machen?

Zeugen werden gebeten, sich an die Kripo der Polizeidirektion Leipzig, Dimitroffstraße 1, 04107 Leipzig, unter Tel. (0341) 966 4 6666 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Von bfi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie viele zusätzliche Polizisten erhält Leipzig tatsächlich? Nachdem Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) im Stadtrat 110 neue Kräfte angekündigt hat, erklärt die Polizeidirektion Leipzig, dass sie letztlich von einem Plus von 71 Beamten ausgehe.

26.01.2016

Die Hooligans und Rechtsextremisten, die am 11. Januar im Leipziger Stadtteil Connewitz randaliert haben, stammen aus verschiedenen ostdeutschen Bundesländern. Das teilte das Operative Abwehrzentrum (OAZ) der Polizei in Leipzig mit.

Ein 50-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall in Leipzig schwer verletzt worden. Eine 69-jährige Autofahrerin wollte den Mann überholen, dabei passierte das Unglück.

Anzeige