Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Polizei entdeckt gestohlene Fahrräder in An- und Verkauf in der Südvorstadt

Leipziger Polizei entdeckt gestohlene Fahrräder in An- und Verkauf in der Südvorstadt

Die Leipziger Polizei hat am Dienstagmittag in einem An- und Verkauf in der Karl-Liebknecht-Straße 130 Fahrräder entdeckt. Darunter stellten die Beamten zwei Räder fest, die als gestohlen gemeldet waren.

Voriger Artikel
14-Jähriger rammt Kinderanhänger – Frau verletzt, dreijährige Tochter wohlauf
Nächster Artikel
Ermittlungen nach Tod von drogenabhängiger Mutter und Sohn in Gohlis fast abgeschlossen
Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Drei weitere Räder waren polizeilich registriert. Die anderen Zweiräder seien allerdings keinen Straftaten zuzuordnen gewesen, teilte die Polizei mit.

Zuvor hatte ein Leipziger sein gestohlenes Rad in einem Wohnhaus entdeckt. Daraufhin stellte er die neue Besitzerin zu Rede. Sie gab an, dass sie das Rad in dem An- und Verkauf erstanden hatte. Einen Beleg konnte sie allerdings nicht vorweisen. Nach der Ausstellung eines richterlichen Durchsuchungsbeschlusses gelangten die Polizisten dann in den An- und Verkauf.

dtb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr