Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Polizei erwischt 56 Fahrradfahrer in Fußgängerzone

Bei Kontrollen Leipziger Polizei erwischt 56 Fahrradfahrer in Fußgängerzone

Die Polizei hat am Donnerstag mehr als fünfzig Fahrradfahrer beim Radeln in der Fußgängerzone erwischt. In den meisten Fällen wurde ein Bußgeld fällig.

Archivbild. Radfahrer in der Fußgängerzone in Leipzig.

Quelle: Andre Kempner

Am Donnerstag hat die Polizei in Leipzig an verschiedenen Stellen in den Fußgängerzonen im Zentrum Fahrradfahrer kontrolliert. Insgesamt wurden innerhalb von zwei Stunden 56 Verstöße gegen das Fahrverbot verzeichnet. Vierzig Personen mussten ein Verwarngeld zahlen, sechzehn Jugendliche und Kinder kamen mit einer mündlichen Belehrung davon.

Das Fahrverbot zwischen 11 und 20 Uhr Uhr gilt in den Fußgängerzonen in der Grimmaische Straße, Petersstraße, Hainstraße und Nikolaistraße.

hgw.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr