Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizei erwischt 56 Fahrradfahrer in Fußgängerzone
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizei erwischt 56 Fahrradfahrer in Fußgängerzone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 07.07.2017
Archivbild. Radfahrer in der Fußgängerzone in Leipzig. Quelle: Andre Kempner
Anzeige

Am Donnerstag hat die Polizei in Leipzig an verschiedenen Stellen in den Fußgängerzonen im Zentrum Fahrradfahrer kontrolliert. Insgesamt wurden innerhalb von zwei Stunden 56 Verstöße gegen das Fahrverbot verzeichnet. Vierzig Personen mussten ein Verwarngeld zahlen, sechzehn Jugendliche und Kinder kamen mit einer mündlichen Belehrung davon.

Das Fahrverbot zwischen 11 und 20 Uhr Uhr gilt in den Fußgängerzonen in der Grimmaische Straße, Petersstraße, Hainstraße und Nikolaistraße.

hgw.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am frühen Freitagmorgen hat ein 32-Jähriger eine Frau aus einem Bus in der Leipziger Innenstadt gestoßen. Die 64-Jährige hatte um Platz für ihren schwerbehinderten Sohn gebeten.

07.07.2017

Ein Pärchen aus Leipzig hat am Freitag die Verbrecherjagd selber in die Hand genommen. Im Zweitwagen des Mannes verfolgten beide den Dieb ihres Autos.

07.07.2017

Im Nachtbus der Linie 1 wurde in der Nacht zum Donnerstag ein 32-Jähriger von einem Unbekannten mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Das Opfer erlitt Schnitt- und Platzwunden, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.

06.07.2017
Anzeige