Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Polizei fasst 21-jährigen Autozündler

Jaguar angesteckt Leipziger Polizei fasst 21-jährigen Autozündler

Der Polizei ist ein mutmaßlicher Autozündler ins Netz gegangen. Der 21-Jährige hatte zuvor versucht, einen Jaguar im Leipziger Zentrum-West in Brand zu stecken. Kurz darauf fasste ihn die Besatzung eines Streifenwagens.

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Autozündler festgenommen. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Der Leipziger Polizei ist ein mutmaßlicher Autozündler ins Netzgegangen. Laut den Behörden wollte der 21-Jährige in der Nacht zum Donnerstag einen Jaguar in der Ferdinand-Lasalle-Straße Ecke Davidstraße in Brand setzen. Er hatte einen brennbaren Stoff auf einen der Reifen gekippt und diesen angezündet. Doch die Flammen erloschen von selbst, auf dem Gummi blieben lediglich Brandmale zurück.

In der Nähe des Tatorts wurde schließlich der 21-Jährige festgestellt und vorläufig festgenommen. In seinem Kofferraum fanden die Beamten einen Benzinkanister und eine Spraydose. Die Polizei ermittelt nun gegen ihn wegen Brandstiftung.

luc

Davidstraße, Leipzig 51.334717 12.356834
Davidstraße, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr