Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Polizei fasst drei reisende Trickbetrüger

Leipziger Polizei fasst drei reisende Trickbetrüger

Die Leipziger Polizei hat am Freitagabend drei überregional agierende Trickbetrüger aus Essen verhaftet. Wie die Beamten am Sonnabend mitteilten, war die Bande seit längerem im Visier der Ermittler.

Leipzig. Jetzt sei es gelungen, die Betrüger zu fassen und festzunehmen.

Noch am gleichen Tag hatte das Trio in der Komarowstraße einen 90 Jahre alten Mann hereingelegt. Laut Polizeimeldung verfolgten die Langfinger dabei die gleiche Masche, mit der sie auch in anderen Städten Beute gemacht hatten. Die Trickdiebe waren mit polizeiähnlichen Uniformen und gefälschten Marken und Dienstausweisen ausgestattet.

Unter der Vorgabe, Ermittlungen durchführen zu müssen, gelangten zwei Täter in die Wohnung des Geschädigten. Beim Verlassen fehlte dem Leipziger ein vierstelliger Geldbetrag. Bereits am 2. Juni hatten es die Betrüger in der Bernhard-Göring-Straße probiert. Die 80-jährige Anwohnerin hatte die Männer aber überzeugen können, dass in ihrer Wohnung nichts zu finden sei, so die Polizei weiter.

Gegen die drei Täter – zwei der Männer sind 57 Jahre alt, der dritte 78 Jahre – sollte noch am Sonnabend ein Haftantrag gestellt werden.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr