Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizei gehen mutmaßliche Rauschgiftbesitzer ins Netz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizei gehen mutmaßliche Rauschgiftbesitzer ins Netz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 06.08.2013
Mehrere mutmaßliche Drogenbesitzer hat die Leipziger Polizei in der Nacht zum Dienstag festgenommen. (Bild: dpa) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Sie wurden kurzzeitig in Gewahrsam genommen, sind aber wieder auf freiem Fuß. Die Beamten leiteten Verfahren wegen des Besitzes und Handels mit Rauschgift ein.

In der Hans-Driesch-Straße im Stadtteil Leutzsch ging den Beamten ein 27-Jähriger mit mehreren Portionseinheiten Rauschgift ins Netz. 

Im Stadtteil Zentrum-Nord durchsuchten die Polizisten in der Wittenberger Straße einen 25 Jahre alten und einen 26 Jahre alten Mann. Bei ihnen fanden sie einige Gramm einer verdächtigen Substanz sowie ein gestohlenes Handy und mehrere Waffen. Die beiden Männer wurden über Nacht in Gewahrsam genommen, aufgrund fehlender Haftgründe jedoch freigelassen.  

Gegen alle drei Täter wird unter anderem wegen des Besitzes und Handels mit Rauschgift ermittelt.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Markranstädter Ortsteil Lindennaundorf hat sich Dienstagmittag ein Beziehungsdrama ereignet. Wie die Polizei mitteilte, wurde eine 45-Jährige von ihrem Freund im gemeinsamen Haus niedergestochen.

06.08.2013

Ein Radfahrer hat in der Nacht zum Dienstag einen Fußgänger in der Leipziger Innenstadt tätlich angegriffen und verletzt. Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Attacke gegen 2 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Wintergartenstraße.

06.08.2013

[gallery:500-2588153918001-LVZ] Leipzig. Bei einem schweren Verkehrsunfall im Leipziger Osten hat sich in der Nacht zum Dienstag ein Fahrzeug überschlagen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 36-jährige Fahrer des Unfallwagens gegen Mitternacht auf der Zweinaundorfer Straße im Stadtteil Anger-Crottendorf entlang.

06.08.2013
Anzeige