Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Polizei hebt Fälscherring aus und findet Drogen

Wohnungsdurchsuchungen Leipziger Polizei hebt Fälscherring aus und findet Drogen

Die Polizei Leipzig ist am Dienstag einem Fälscherring auf die Schliche gekommen. Durch insgesamt sieben Wohnungsdurchsuchungen flogen mehrere Täter auf, die monatelang Fahrkarten der Leipziger Verkehrsbetriebe gefälscht hatten.

Am Dienstag ging der Polizei eine größere Gruppe ins Netz. (Symbolbild)

Quelle: dpa-Zentralbild

Leipzig. Erfolg für die Ordnungshüter der Messestadt: Laut eigenen Angaben hat die Polizei am Dienstag einen Fälscherring gesprengt. Anhand von Ermittlungen im Vorfeld und insgesamt sieben Wohnungsdurchsuchungen ist die Leipziger Kripo einer Gruppe auf die Schliche gekommen, die in den vergangenen Monaten wiederholt Tickets der Leipziger Verkehrsbetreibe (LVB) gefälscht hatte.

Die vier Männer und fünf Frauen im Alter von 25 bis 33 Jahren sollen preiswerte Tickets der Leipziger Verkehrsbetriebe und des Mitteldeutschen Verkehrsverbunds so verändert haben, dass sie wie Monatskarten im Wert von bis zu 258 Euro aussahen. Polizei und LVB wurden schließlich darauf aufmerksam.

Bei den Hausdurchsuchungen wurden zur Fälschung vorbereitete und auch fertige Fahrkarten für das kommende Jahr entdeckt. Die gefälschten Tickets sollen die Beschuldigten in Gaststätten und Bars verkauft, aber auch an Fahrkartenautomaten zum Kauf angeboten haben. Sie hätten dafür zwischen 20 und 40 Euro verlangt, hieß es.

Einige Falsifikate fielen bei Fahrscheinkontrollen auf, andere wurden den Verkehrsbetrieben zum Rückkauf vorgelegt. Wie viel die Tatverdächtigen durch die Verkäufe einnahmen, konnte bislang nicht festgestellt werden. Im Zuge der Untersuchungen fanden die Beamten auch mehr als ein halbes Kilogramm Marihuana, zwei Cannabispflanzen und 1,5 Liter Flüssigkeit, die positiv auf einen Mephedron-Test anschlug. Gegen die Gruppe wird nun wegen Hehlerei, Betruges und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Von boh/LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr