Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Polizei klärt Überfälle auf Supermärkte: Zwickauer Kollegen erkannten Täter

Leipziger Polizei klärt Überfälle auf Supermärkte: Zwickauer Kollegen erkannten Täter

Das Raubkommissariat der Polizei Leipzig hat mit Hilfe von Zwickauer Kollegen zwei Überfälle auf Einkaufsmärkte aufgeklärt und an diesem Montag den Täter festgenommen.

Voriger Artikel
Arbeitsunfall auf dem Flughafen Leipzig/Halle – 46-Jähriger musste notoperiert werden
Nächster Artikel
Verwirrte Frau zündet Couch in Keller an – Anwohner löschen Brand in Leipzig-Grünau

Die Polizei konnte den Mann in seiner Wohnung aufgreifen. (Symbolbild)

Quelle: Tanja Tröger

Leipzig. Wie die Polizeidirektion mitteilte, konnte der 20-Jährige nach einer Fahndung identifiziert und schließlich in seiner Leipziger Wohnung dingfest gemacht werden.

Die Polizei in Zwickau hatte nach den Überfällen in Paunsdorf und Heiterblick die polizeiintern eingestellte Öffentlichkeitsfahndung gelesen und den Mann erkannt. Er hatte bereits Ende November einen Einkaufsmarkt in Zwickau ausgeraubt. Die dortige Staatsanwaltschaft und der Richter hatten daraufhin einen Haftbefehl erlassen.

In der Folge konnten mögliche Aufenthaltsorte des Mannes in Leipzig ausgemacht werden. Polizisten nahmen den Täter schließlich am Montagmorgen in seiner Wohnung fest. Er habe die Überfälle Ende November und Mitte Dezember in Leipzig und den vorangegangenen in Zwickau gestanden, hieß es.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr