Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Polizei legt Fahrraddieben das Handwerk – Haftbefehl gegen drei Täter

Leipziger Polizei legt Fahrraddieben das Handwerk – Haftbefehl gegen drei Täter

Einer Bande von Fahrraddieben konnte die Polizei Leipzig in der Nacht zu Sonntag das Handwerk legen. Der entscheidende Hinweis kam von einem aufmerksamen Bürger: Der 38-Jährige beobachtete gegen 0.20 Uhr in der Plaußiger Straße in Sellerhausen-Stünz, wie mehrere Personen Räder aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses trugen.

Voriger Artikel
95.000 Euro Schaden - Geländewagen verschwindet am Flughafen Leipzig
Nächster Artikel
Kettenreaktion mit Folgen – Vier Autos nach Auffahrunfall in Kleinzschocher beschädigt

Die Polizei Leipzig fasste eine Bande von Fahrraddieben. (Symbolbild)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Vor dem Haus stand ein Transporter bereit, um das Diebesgut abzutransportieren. Als die Polizei nach dem Anwohner-Tipp am Tatort eintraf, konnte sie zwei Frauen im Alter von 19 und 49 Jahren sowie einen 36 Jahre alten Mann stellen. Zwei weitere Personen flüchteten. Insgesamt konnten neun Fahrräder sichergestellt werden, davon waren zwei bereits zur Fahndung ausgeschrieben.

Die Beamten gehen davon aus, dass es sich bei den gestellten Tätern um eine Bande handelt, die schon länger ihr Unwesen in Leipzig treibt. Alle überprüften Personen seien polizeibekannt, hieß es am Montag in der Mitteilung der Polizeidirektion Leipzig. Gegen die drei Täter wurde Haftbefehl wegen gemeinsam begangenen Bandendiebstahls von Fahrrädern erlassen.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr