Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizei mit Großkontrolle im Leipziger Westen und Markranstädt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizei mit Großkontrolle im Leipziger Westen und Markranstädt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 31.05.2018
Die Leipziger Polizei hat eine Komplexkontrolle durchgeführt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Am Mittwoch hat die Leipziger Polizei erneut eine Komplexkontrolle durchgeführt. Laut der Behörde waren Bereitschaftspolizisten und Beamte der Leipziger Polizei vor allem in der Stuttgarter Allee, auf dem Lindenauer Markt und in Markranstädt präsent. Dabei wurden insgesamt von 35 Personen die Identitäten festgestellt. Zudem gab es „zahlreiche“ Durchsuchungen der Menschen und ihrer mitgeführten Sachen. Ziel war laut Polizei die „Bekämpfung der Betäubungsmittel-, Gewalt- und Diebstahlkriminalität“.

Die Ausbeute der Kontrollen, die sich auf den Nachmittag und die Abendstunden beschränkten, fällt allerdings relativ gering aus. Festgestellt wurden demnach vier Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und ein Verstoß gegen das Waffengesetz. Um welche Vergehen es sich genau handelt, wurde nicht mitgeteilt.

Von luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Reden des AfD-Rechtsaußen André Poggenburg (43) sorgten wegen rassistischer Entgleisungen schon häufiger für Aufsehen. Der AfD-Kreisverband Landkreis Leipzig lud ihn nun am Donnerstagabend in den Lindensaal nach Markkleeberg ein. Vor dem Rathaus gab es Proteste.

01.06.2018

Nicht am Hauptbahnhof und nicht in der berüchtigten Eisenbahnstraße sollen Leipziger Rauschgift verkauft haben, sondern in einer beschaulichen Kleingartenanlage. Am Donnerstag begann am Landgericht der Prozess.

31.05.2018

Am Donnerstagnachmittag ist in Leipzig erneut ein Radfahrer bei einem Unfall mit einem Lastwagen ums Leben gekommen. Der 53-Jährige wurde in der Rosa-Luxemburg-Straße von dem LKW überrollt und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

01.06.2018