Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizei sucht Zeugen nach Zusammenstößen mit Fahrradfahrern
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizei sucht Zeugen nach Zusammenstößen mit Fahrradfahrern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 11.01.2019
Quelle: dpa
Leipzig

Nach zwei Unfällen im Dezember sucht die Polizei aktuell nach Zeugen, die die Zusammenstöße in Leipzig beobachtet haben. In beiden Fällen wurden Fahrradfahrer von Autos angefahren, die sich anschließend unerlaubt von Unfallort entfernten.

Der erste Fall ereignete sich am Mittwoch, den 5. Dezember, am Roßplatz. Eine Autofahrerin wollte gegen 18.45 Uhr nach rechts in die Grünewaldstraße abbiegen und übersah dabei eine 34-jährige Radfahrerin. Die Radlerin stürzte und wurde dabei schwer verletzt. Die Autofahrerin hielt zunächst an und stieg aus ihrem dunklen Kleinwagen. Als sich der Krankenwagen näherte, der in der Zwischenzeit verständigt worden war, fuhr sie jedoch davon.

Am Dienstag, den 18. Dezember, kam es zu einem Zusammenstoß auf der Dübener Landstraße: Ein 31-jähriger Fahrradfahrer wollte die Regensburger Straße überqueren, solange die Fahrradampel grün zeigte. Dabei wurde er jedoch von einem roten Wagen geschnitten, der von der Dübener Landstraße in die Regensburger Straße einbiegen wollte. Bei der Bremsung überschlug sich der 31-Jährige und stürzte gegen das rote Auto, das seine Fahrt fortsetzte.

Zeugen, die einen der Unfälle beobachtet haben oder Angaben zu den Unfallfahrern machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei zu melden. Hinweise nimmt die Behörde in der Schongauerstraße 13, 04328 Leipzig, sowie telefonisch unter (0341) 25 52 87 7 oder (0341) 25 52 91 0 entgegen.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein übereiliger Sattelzug hat am Mittwoch auf der A 14 eine Unfallserie mit mehreren Fahrzeugen verursacht. Wie durch ein Wunder blieben laut Polizei jedoch alle Beteiligten unverletzt.

10.01.2019

Unfreiwillige Schlammparty in Leipzig: Ein Kipper hat am Sportforum seine komplette Ladung verloren. Tonnenweise Matsch ergoss sich auf die Fahrbahn nahe der Red-Bull-Arena.

10.01.2019

Zwei junge Männer wurden in der S-Bahn nach Leipzig ohne Ticket erwischt. Beim nächsten Halt sollten sie aussteigen, doch sie gingen auf das Zugpersonal los. Jetzt standen sie vor Gericht.

10.01.2019