Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizei warnt: Diebe greifen immer häufiger in den Fahrradkorb
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizei warnt: Diebe greifen immer häufiger in den Fahrradkorb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 11.05.2017
Die Leipziger Polizei warnt vor Dieben auf dem Fahrrad. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Diebe haben es offenbar vermehrt auf Handtaschen und Rucksäcke in Fahrradkörben abgesehen. Die Leipziger Polizei warnt vor den Tätern, die die Taschen während der Fahrt aus den Körben ziehen. Die Beamten rufen dazu auf, insbesondere in Körben auf Gepäckträgern die Ladung durch Festknoten oder das Fahrradschloss zu sichern, um es den Dieben nicht zu leicht zu machen.

An der Ampel überrascht

Am Mittwoch ereigneten sich erneut zwei Fälle in der Leipziger Innenstadt. Gegen 15 Uhr war eine 27-Jährige im Zentrum-Süd unterwegs. An der Kreuzung Harkortstraße, Ecke Floßplatz, hielt sie an einer roten Ampel. Hinter ihr stoppte ein Radfahrer kurz und griff sich ihren schwarzen Rucksack aus dem Fahrradkorb, der auf ihrem Gepäckträger angebracht war.

Die Frau war zunächst völlig fassungslos über den Diebstahl am helllichten Tag, dass sie erst kurze Zeit später reagierte. Der Dieb in einer neongelben Jacke war mit dem Fahrrad bereits nach links in die Riemannstraße abgebogen. Die 27-Jährige  versuchte noch, die Verfolgung aufzunehmen. Doch sie verlor den Dieb aus den Augen. Der Schaden liegt bei etwa 170 Euro.

Den Dieb gar nicht bemerkt

Ein zweiter Fall ereignete sich einige Stunden später gegen 17.30 Uhr in der Leipziger Innenstadt. Eine 55-Jährige fuhr dem Fahrrad über den Thomaskirchhof, Petersbogen, Burgplatz in Richtung Ring-Café am Roßplatz. Dort an der Ampel bemerkte sie, dass ihr Rucksack nicht mehr im Korb hinter ihr auf dem Gepäckträger lag. Während der Fahrt hatte sie nicht bemerkt, dass jemand der Rucksack herausgegriffen hatte.

In beiden Fällen nimmt das Polizeirevier Leipzig-Zentrum in der Ritterstraße 19-21 oder telefonisch unter (0341) 71 05 0 Hinweise entgegen.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Unbekannter hat einem Paar, das in einem Café am Thomaskirchhof saß, einen Rucksack gestohlen. Ein Mann sprach die Frau an und schien mit ihr zu flirten, suchte als ihr Freund zurück an den Tisch kam aber das Weite. Wenig später bemerkten die beiden den Diebstahl.

11.05.2017

Unbekannte haben im Leipziger Ortsteil Miltitz ein parkendes Auto in Brand gesetzt. Die Flammen griffen am Mittwochabend auf einen zweiten daneben abgestellten Wagen über.

11.05.2017

In Einkaufstüten hat ein 37-jähriger Leipziger am Dienstagabend eine größere Menge Sand von einer Baustelle gestohlen. Unter den Augen der Polizei musste er sie später zurückbringen, die Tüten durfte er behalten.

10.05.2017
Anzeige