Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Polizei warnt vor Anrufen von Betrügern – Männer fordern Geld

Leipziger Polizei warnt vor Anrufen von Betrügern – Männer fordern Geld

In den vergangenen Tagen haben mehrere russisch sprechende Bewohner der Stadt Leipzig Anrufe von angeblichen Rechtsanwälten oder Angehörigen mit Geldforderungen erhalten.

Leipzig. Zwei Frauen, im Alter von 56 und 58 Jahren, entlarvten die Betrüger und meldeten die Anrufe der Polizei und dem Rechtsanwalt, teilten die Beamten am Montag mit.

Allerdings fielen auch zwei Männer auf die Masche der Betrüger herein. Im ersten Fall bekam ein Ukrainer am vergangenen Freitag einen Anruf von einem russisch sprechendem Mann. Dieser erzählte dem 77-Jährigen, dass seine Tochter einen Unfall verursacht und dabei ein Kind schwer verletzt habe. Nun benötige dieser dringend einen vierstelligen Betrag, um die Operation zu bezahlen und weitere Maßnahmen abzuwenden. Der besorgte Vater übergab noch am gleichen Tag einem Unbekannten das geforderte Geld. Am Abend wurden dem Vater die Augen geöffnet, als seine Tochter zu Besuch kam und von einem Unfall nichts wusste.

Ähnlich erging es einem Rentner am vergangenen Donnerstag. Nach Angaben der Polizei erhielt der 70-Jährige ebenfalls einen Anruf, mit dem gleichen Vorwand und der gleichen Geldforderung. Auch dieser Mann bezahlte das Geld, um seiner Tochter zu helfen.

Die Polizei weist alle Bürger daraufhin, keine Gelder an fremde Personen zu übergeben. Es ist unüblich, dass Geldstrafen oder strafrechtliche Sanktionen von Rechtsanwälten oder Behörden per Telefon gefordert werden.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr