Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizist stellt in seiner Freizeit einen Motorraddieb im Auwald
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizist stellt in seiner Freizeit einen Motorraddieb im Auwald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 09.07.2013
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Aus seinem Dienst war dem Polizisten aber bekannt, dass der Mann keinen Führerschein besaß.

Also hielt der Beamte den Motorradfahrer fest und verständigte das Polizeilagezentrum. Dort stellten seine Kollegen fest, dass nach der Maschine seit drei Tagen gefahndet wurde. Als eintreffende Polizisten das Kraftrad untersuchten zeigte sich außerdem, dass es kurzgeschlossen worden war. Im Gepäck des 32-Jährigen fanden sie diverse Werkzeuge. Das Motorrad wurde beschlagnahmt und die Ermittlungen gegen den mutmaßlichen Dieb aufgenommen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein mit Haftbefehl gesuchter und unter Drogen stehender 32-Jähriger ist am Montag gegen 14 Uhr nahe des Lindenauer Markts einer Polizeistreife ins Netz gegangen.

09.07.2013

Eine aufmerksame Bankmitarbeiterin hat am Montagmittag möglicherweise einen Trickbetrug in Leipzig-Mölkau verhindert. Sie wurde misstrauisch, als ein 85-jähriger Leipziger in ihre Filiale kam und 1500 Euro für einen erst kurze Zeit zuvor getroffenen Freund abheben wollte.

17.07.2015

Der Badeausflug in das Naturbad Nordost in Leipzig-Thekla endete am Dienstag für einen 37-Jährigen tödlich. Wie die Polizei am Abend mitteilte, konnte auch eine Notärztin nicht mehr helfen.

09.07.2013
Anzeige