Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizist stoppt in seiner Freizeit betrunkenen 23-jährigen Autofahrer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizist stoppt in seiner Freizeit betrunkenen 23-jährigen Autofahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 23.09.2013
(Symbolbild/Archiv) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der junge Mann hatte in doppelter Hinsicht "getankt".

Gegen 8.30 Uhr stand der Polizist im Verkaufraum der Tankstelle hinter dem 23-Jährigen und bemerkte eine Alkoholfahne. Als der Mann anschließend wieder in seinen Wagen stieg, um die Fahrt fortzusetzen, gab sich der Beamte zu erkennen und ließ sich den Autoschlüssel geben.

Die herbeigerufenen Kollegen übernahmen den Fall und ermittelten bei einem Alkoholtest einen Wert von 1,82 Promille bei dem 23-Jährigen. Der Autofahrer musste sein Fahrzeug an der Tankstelle abstellen und mit den Beamten auf die Wache fahren.  

ala

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei fahndet nach einem 35- bis 40-jährigen Parfümdieb und bittet dabei jetzt die Leipziger Bevölkerung um Hinweise. Wie die Beamten am Montag mitteilten, soll der Mann im April dieses Jahres den Test-Flakon eines teuren Duftwassers aus einer Drogerie in der Leipziger Innenstadt geklaut haben.

23.09.2013

Eine Woche nach dem tödlichen Unfall einer Radfahrerin in Leipzig hat die Polizei einen flüchtigen Lkw-Fahrer aufgespürt. „Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit“ seien der gesuchte Lastwagen und dessen Fahrer ermittelt worden, teilte die Polizei am Montag mit.

23.09.2013

Ein 70-jähriger Autofahrer ist am Sonntagmorgen bei einem Unfall auf der Rackwitzer Straße in Leipzig-Schönefeld schwer verletzt worden. Weitere drei Personen erlitten leichte Verletzungen.

22.09.2013
Anzeige