Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizisten geht Mann mit Messer ins Netz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Polizisten geht Mann mit Messer ins Netz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 12.03.2018
Für den 26-Jährigen lagen ein Vollstreckungsbefehl und eine Abschiebeverfügung vor. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Leipziger Streifenpolizisten haben am Sonntagvormittag einen 26-Jährigen mit einem bereiten Klappmesser festgenommen. Nach dem Polizeibericht kontrollierten die Beamten gegen 9 Uhr zwei Männer an einer Straßenbahnhaltestelle in der Lützner Straße. Es handelte sich um einen 31- und 26-jährigen Asylbeweber. Für den Jüngeren lagen ein Vollstreckungsbefehl und eine Abschiebeverfügung vor.

Die Polizisten durchsuchten den 26-Jährigen und fanden zudem ein aufgeklapptes Springmesser und eine Tüte mit pflanzlichen, betäubungsmittelähnlichen Substanzen. Der Mann wurde in die Justizvollzugsanstallt gebracht. Der 31-Jährige durfte gehen.

ThTh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus einer Tiefgarage in Leipzig-Gohlis wurde ein Motorrad gestohlen. Der Besitzer bemerkte den Diebstahl am Freitagabend und informierte die Polizei.

12.03.2018

Die Polizei steht vor einem Rätsel: Was wollte der Geisterfahrer aus dem Burgenlandkreis am Sonnabend in Taucha? Klar ist: Er wendete bereits auf dem Beschleunigungsstreifen.

13.03.2018

Vor einer Woche wurde er zu lebenslanger Haft verurteilt. Jetzt legte der zweifache Frauenmörder Dovchin D. (39) Revision gegen den Richterspruch ein. Damit landet der Fall beim Bundesgerichtshof.

13.03.2018
Anzeige