Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Rentnerin verteidigt sich gegen Überfall - Dieb bekommt zehn Euro

In die Flucht geschlagen Leipziger Rentnerin verteidigt sich gegen Überfall - Dieb bekommt zehn Euro

Eine Leipziger Rentnerin hat am Wochnenende auf unkonventionelle Weise einen Täter in die Flucht geschlagen - erst verteidigte sie sich gegen ihn, dann gab sie ihm zehn Euro.

Eine Leipziger Rentnerin hat einen Täter in die Flucht geschlagen. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Eine 83-jährige Rentnerin hat einen Räuber in Leipzig besonders geschickt in die Flucht geschlagen. Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte, wehrte sich die Frau am Sonntag in einem Treppenhaus zunächst erfolgreich gegen den versuchten Diebstahl ihrer Handtasche. Anschließend händigte sie dem unbekannten Mann zehn Euro aus. Als weitere Bewohner des Hauses auf dem Vorfall aufmerksam wurden, flüchtete der Täter. Die Rentnerin blieb unverletzt. Sie sagte bei der Polizei aus, dass der Räuber etwas 1,80 Meter groß und Ende Zwanzig war. Er habe helle Haut und dunkelblonde Haare gehabt.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr