Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Straßenbahnfahrerin übersieht Auto: 15.000 Euro Schaden und 35 Euro Bußgeld

Leipziger Straßenbahnfahrerin übersieht Auto: 15.000 Euro Schaden und 35 Euro Bußgeld

Eine Straßenbahnfahrerin hat am Mittwoch gegen 12.30 Uhr einen Unfall mit einem Schaden in Höhe von 15.000 Euro verursacht. Die 25-Jährige übersah beim Anfahren an der Haltestelle Hermann-Liebmann-Straße ein vor ihr stehendes Auto und fuhr dagegen.

Voriger Artikel
Leipziger Polizei fasst Dieb – Gegenstände aus früheren Straftaten sichergestellt
Nächster Artikel
Brand im Kinderzimmer – Jungen im Alter von zwei und fünf Jahren spielten wohl mit Feuer

Eine Straßenbahnfahrerin hat am Mittwoch einen Unfallschaden von 15.000 Euro verursacht. (Bild: Archiv)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Das Fahrzeug wurde in den Gegenverkehr geschleudert und stieß mit einem anderen Wagen zusammen.

Verletzte wurde bei dem Unfall niemand. Die Verursacherin musste 35 Euro Bußgeld zahlen, teilte die Polizei mit.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr