Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Südosten: Jugendliche reißen Wahlplakate herunter
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Südosten: Jugendliche reißen Wahlplakate herunter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 07.08.2014
Während der Wahlen kommt es immer wieder zur Zerstörung oder Entfernen von Wahlplakaten. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei mitteilte, hat ein sächsischer CDU-Landtagsabgeordneter die Randalen beobachtet und gemeldet.

Die Beamten nahmen die Jugendlichen fest. Sie müssen sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Seit Beginn des Wahlkampfes zur Landtagswahl gab es in und um Leipzig mehrere solcher Fälle. Die Polizei betonte, dass Plakate aller Parteien beschädigt und entfernt wurden.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem von insgesamt 77 Verkehrsunfällen am Mittwoch in Leipzig ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 20.000 Euro.

07.08.2014

Ein Löschzug steht vor der Stadtbibliothek am Leuschnerplatz, Feuerwehrleute mit Atemschutz stürmen das Gebäude. Was am Mittwochvormittag so dramatisch aussah war jedoch nur eine Übung der Leipziger Feuerwehr. „Da haben wir einen Meldereinlauf simuliert“, erklärte Schichtführer Volker Claus gegenüber LVZ-Online.

06.08.2014

Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat noch keine neuen Erkenntnisse wegen des unzulässigen Gebrauchs von Feuerlöschern bei Polizeieinsätzen. Es gebe momentan noch keine konkreten Verdächtigen.

06.08.2014
Anzeige