Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Südosten: Zwei gestohlene Motorroller, zwei Fahrer ohne Fahrerlaubnis
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Südosten: Zwei gestohlene Motorroller, zwei Fahrer ohne Fahrerlaubnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 04.08.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Sie entschlossen sich zu einer Verkehrskontrolle bei einem der beiden Fahrer. Dieser versuchte ins Wäldchen zu fliehen, verlor jedoch auf einem schlammigen Weg die Kontrolle über seine Maschine und lief zu Fuß weiter.

Einer der Polizisten verfolgte den Mann und entdeckte ihn schließlich in einem Gebüsch. Die Überprüfung des Motorrollers ergab, dass er Ende Juli in Stötteritz gestohlen worden war. Zudem gehörte das Kennzeichen zu einem anderen Fahrzeug. Die Überprüfung des Fahrers ergab, dass der 21-jährige Leipziger keine Fahrerlaubnis hat.

In Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft erwirkten die Beamten eine Wohnungsdurchsuchung. Dabei fanden sie das Originalkennzeichen der gestohlenen Maschine. Zudem trafen die Polizisten in der Wohnung auf einen 30-jährigen Mann, der einen Motorradhelm bei sich trug.

Beim Verlassen des Wohnhauses wurden die Beamten auf einen weiteren Roller aufmerksam. Das Kennzeichen war zur Fahndung ausgeschrieben, der Roller wurde ebenfalls in Stötteritz gestohlen. Die Polizei konnte den Diebstahl dem 30-Jährigen zuordnen, der ebenfalls keine Fahrerlaubnis hatte.

Beide Männer müssen sich wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung verantworten.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Sonntag hat die Leipziger Polizei in einer Wohnung in der Elisabethstraße Betäubungsmittel gefunden, die offenbar zum Verkauf gedacht waren. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fanden sie eine größere Menge portionierter Drogen, darunter 750 Gramm Marihuana und 124 Gramm Haschischstein.

04.08.2014

Das Viertel rund um die Eisenbahnstraße gilt in Leipzig als Kriminalitätsschwerpunkt. Deshalb will die Polizei dort künftig verstärkt Präsenz zeigen: Am Donnerstag eröffnet im Infocenter der Stadt in der Eisenbahnstraße 49 (IC-E) ein neuer Polizeiposten.

04.08.2014

[gallery:500-3711411110001-LVZ] Leipzig. Die Flammen fraßen sich bis unters Dach: Unbekannte haben in der Nacht zum Montag das Gebäude eines Autohandels in Leipzig-Thekla in Brand gesetzt.

04.08.2014
Anzeige