Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger Südvorstadt: Leck in Gasleitung abgedichtet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger Südvorstadt: Leck in Gasleitung abgedichtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 07.08.2015
Bei Bauarbeiten ist ein Leck in einer Gasleitung an der Richard-Lehmann-Straße aufgetreten. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Bei Bauarbeiten auf der Richard-Lehmann-Straße in der Südvorstadt ist am Freitag gegen 9 Uhr eine Hochdruck-Gasleitung beschädigt worden. Nach Angaben der Feuerwehr sei der zuständige Gasstörnotdienst alarmiert worden. Im Zuge der Erneuerung einer alten Gas-Transportleitung sei das Leck aufgetreten, so Stadtwerke-Sprecherin Nicole Rühl. Die Feuerwehr selbst sicherte die Havarie-Stelle ringsherum ab, damit kein Brand entsteht. „Die Polizei hat das Gelände für den Verkehr weitläufig absperren lassen“, so ein Feuerwehrsprecher am Morgen.

Anwohner seien nach nicht in Gefahr gewesen, Gebäude mussten nicht evakuiert werden. Die Techniker der Stadtwerke Leipzig hätten in der Leitung den Druck reduziert, dann habe das Leck abgedichtet werden können. Es habe keine Versorgungsengpässe während dieser Phase gegeben, so der Energieversorger.

Aufgrund der Absperrungen kam es am Morgen im Bereich der Richard-Lehmann-Straße zu Behinderungen im Straßenverkehr. Gegen 11.30 Uhr konnten die Einschränkungen aber aufgehoben werden.

mpu/lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Feuer im fünften Stock eines Hauses in Leipzig-Mockau: In der Nacht zum Donnerstag haben Rettungskräfte zwei 29-Jährige aus einer brennenden Wohnung gerettet. Ursache des Brandes war offenbar eine Unachtsamkeit.

06.08.2015

Mit Blessuren am Kopf und an beiden Beinen haben Polizisten am Mittwochabend einen 27-Jährigen in der Büttnerstraße vorgefunden. Laut Zeugen war der Mann zuvor in eine Schlägerei mit zwei Unbekannten verwickelt. Dabei soll auch eine Zaunlatte zum Einsatz gekommen sein.

06.08.2015

Wieder hat sich ein Trickbetrüger in Leipzig als Polizist ausgegeben und ein älteres Ehepaar bestohlen. Ein Anrufer hatte den Mann zuvor als Spurensucher angekündigt. Deshalb ließ ihn das Paar in seine Wohnung und händigte ihm Wertsachen aus.

06.08.2015
Anzeige