Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Weihnachtsmarkt: Polizei sichert Zufahrten

Nach vermutetem Anschlag in Berlin Leipziger Weihnachtsmarkt: Polizei sichert Zufahrten

Nach dem mutmaßlichen Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt hat auch die Leipziger Polizei reagiert. Wie Polizeisprecher Marc Lößner gegenüber LVZ.de sagte, haben die Beamten zusätzliche Kräfte in der Innenstadt positioniert, um die Abreise der Besucher zu sichern.

Nach dem vermuteten Anschlag in Berlin hat die Polizei am Abend auch den Leipziegr Weihnachtsmarkt abgesichert. (Archivbild)

Quelle: Kempner

Leipzig. Nach dem mutmaßlichen Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt hat auch die Leipziger Polizei reagiert. Wie Marc Lößner aus dem Lage- und Führungszentrum der Polizei gegenüber LVZ.de sagte, haben die Beamten zusätzliche Kräfte in der Innenstadt positioniert, um die Abreise der Besucher zu sichern. Der Markt schließt regulär um 21 Uhr.

Die Zufahrten an der Goethestraße und am Augustusplatz wurden für Fahrzeuge gesperrt. Auch die Stadt sei informiert worden. Besondere Vorkommnisse habe es am Abend laut Lößner auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt aber nicht gegeben. Wie das Vorgehen an den kommenden Tagen ist, sei noch unklar. Die eingeleiteten Maßnahmen seien gegen 21.45 Uhr wieder beendet worden.

Zum Thema

Aktuelle Entwicklungen zur Sicherheitslage in der Messestadt: Leipzigs sperrt Goethestraße und Augustusplatz – Gedenkminute

Nach Angaben der Stadt Leipzig soll am Dienstag über das weitere Vorgehen entschieden werden. Für den Morgen wird eine Absprache im Rathaus erwartet, erklärte Matthias Hasberg, Sprecher der Stadt Leipzig, am Abend gegenüber LVZ.de. "Es kommt entscheidend darauf an, wie sich die Sachlage weiter entwickelt."

Auch die Polizei in Dresden reagierte am Abend und war mit zusätzlichen Kräften in der Innenstadt unterwegs. Wie Polizeisprecher Dietmar Schmalfuß sagte, sei das Vorgehen ähnlich wie in Leipzig. Zufahrten wurden allerdings nicht gesperrt.

Am Abend war ein Lastwagen in einen Berliner Weihnachtsmarkt gefahren. Es gab mehrere Tote und Verletzte. Die Berliner Polizei ging zunächst von einem Anschlag aus, die Lage ist aber weiterhin unklar.

luc/jhz

Leipzig 51.339695 12.373075
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr