Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger bewirbt sich bei Geheimdiensten und wird festgenommen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger bewirbt sich bei Geheimdiensten und wird festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 09.02.2018
Ein Leipziger wollte bei ausländischen Geheimdiensten als Agent arbeiten - und wurde festgenommen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Ein Mann aus Leipzig hat sich bei drei ausländischen Geheimdiensten als Agent beworben – und ist deswegen festgenommen worden. Gegen den 27-Jährigen bestehe der dringende Verdacht, sich zu "geheimdienstlicher Agententätigkeit" bereit erklärt zu haben, teilte die Bundesanwaltschaft am Freitag mit. Deswegen sei Danny Günter G. bereits am Mittwoch in Leipzig festgenommen worden.

Mit Bewerbungsschreiben hatte sich G. bei drei ausländischen Geheimdiensten als Agent beworben. Außerdem habe er sich bereiterklärt, „sämtliche von ihm verlangte Tätigkeiten auszuführen“. Darunter versteht die Bundesanwaltschaft auch das Beschaffen und die Weitergabe von Informationen, hieß es.

Ein Richter erließ am Donnerstag Haftbefehl, setzte ihn aber gegen Auflagen außer Vollzug. Mittlerweile befinde sich der 27-Jährige wieder auf freiem Fuß.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Überfall in einer Leipziger Grundschule: Während Kinder im Gebäude waren, hat ein Unbekannter zwei Frauen mit einem Messer bedroht. Er erbeutete mehrere Wertgegenstände.

10.02.2018

Am Leipziger Hauptbahnhof sind in der Nacht zum Donnerstag zwei Frauen in Haft genommen worden. Aufgefallen war die Gruppe von drei Frauen und einem Kleinkind, da sie ohne Ticket unterwegs waren. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass Haftbefehle gegen zwei der Frauen vorlagen.

08.02.2018

Am späten Mittwochabend wurde eine Studentin überfallen, die gerade ein Lokal im Leipziger Osten abschließen wollte. Der Räuber bedrohte die 25-jährige Aushilfe bei seiner Tat mit einem Messer.

08.02.2018