Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger flüchtet unter Drogen mit gestohlenem Roller vor Polizei
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger flüchtet unter Drogen mit gestohlenem Roller vor Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 08.10.2015
Ein Leipziger hat versucht, vor der Polizei zu flüchten. (Symbol) Quelle: LVZ
Leipzig

Unter Drogeneinfluss und auf einem gestohlenen Motorrad hat in der Nacht zum Donnerstag ein Leipziger versucht, vor einer Polizeikontrolle zu flüchten. Der 22-Jährige fuhr gegen 3.30 Uhr auf der Engertstraße. Als er die Beamten bemerkte, versuchte er über den Fußweg zu entkommen.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, konnte der Mann mithilfe einesFunkstreifenwagens gestoppt werden. Ein Drogenschnelltest schlug positiv auf Amphetamine an. Der polizeibekannte 22-Jährige hatte keinen Führerschein. Zudem war der Roller, den der Mann fuhr, Anfang Oktober gestohlen worden.

Das Fahrzeug wurde seinem Eigentümer übergeben. Gegen den Leipziger wird wegen Diebstahl, Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis und unter Betäubungsmitteln ermittelt.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist immer die gleiche Vergehensweise: Diebe schleichen sich an Lastwagen heran, schlitzen die Plane auf und räumen dann die Ladefläche leer. Das jüngste Beispiel stammt aus Leipzig-Seehausen. 500 Autoreifen verschwanden auf diese Weise.

08.10.2015

Nachdem in der Nacht zum Dienstag drei Männer versucht hatten, die Wand eines Geschäfts in Leipzig-Grünau zu durchbrechen, hat die Polizei alle Täter gefasst.

07.10.2015

Jugendliche haben einen Hausmeister attackiert, geschlagen und getreten. Der Mann musste im Krankenhaus behandelt werden.

07.10.2015