Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger flüchtet unter Drogen mit gestohlenem Roller vor Polizei

Ohne Fahrerlaubnis Leipziger flüchtet unter Drogen mit gestohlenem Roller vor Polizei

Unter Drogeneinfluss, ohne Führerschein und auf einem gestohlenen Motorrad hat ein 22-Jähriger versucht, vor der Polizei zu flüchten. Die Beamten konnten den polizeibekannten Mann fassen.

Ein Leipziger hat versucht, vor der Polizei zu flüchten. (Symbol)

Quelle: LVZ

Leipzig. Unter Drogeneinfluss und auf einem gestohlenen Motorrad hat in der Nacht zum Donnerstag ein Leipziger versucht, vor einer Polizeikontrolle zu flüchten. Der 22-Jährige fuhr gegen 3.30 Uhr auf der Engertstraße. Als er die Beamten bemerkte, versuchte er über den Fußweg zu entkommen.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, konnte der Mann mithilfe einesFunkstreifenwagens gestoppt werden. Ein Drogenschnelltest schlug positiv auf Amphetamine an. Der polizeibekannte 22-Jährige hatte keinen Führerschein. Zudem war der Roller, den der Mann fuhr, Anfang Oktober gestohlen worden.

Das Fahrzeug wurde seinem Eigentümer übergeben. Gegen den Leipziger wird wegen Diebstahl, Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis und unter Betäubungsmitteln ermittelt.

jhz

Engertstraße Leipzig 51.329871 12.32374
Engertstraße Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr