Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Leipziger geht mit Parkkrallen gegen Falschparker vor
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Leipziger geht mit Parkkrallen gegen Falschparker vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 29.10.2018
Parkkralle (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Mit Parkkrallen ist eine 38-Jähriger im Musikviertel gegen Falschparker vorgegangen. Der Mann legte am Sonntagnachmittag drei Fahrzeuge im Bereich der Moscheles- und Sebastian-Bach-Straße lahm. Den Besitzern heftete er einen Hinweis ans Fahrzeug. Diese sollten sich mit dem Mann in Verbindung setzen, wenn sie die Parkkrallen von ihren Fahrzeugen entfernt sehen wollten.

Statt der Eigentümer setzte sich jedoch die Polizei mit dem Mann in Verbindung. Denn, wie es in einer Mitteilung der Behörde heißt, „fern der in Leipzig üblichen Praxis des Ordnungsamtes“ machte sich der mutmaßliche „Parkrächer“ der Nötigung schuldig. Er musste die Parkkrallen von den Fahrzeugen entfernen, gegen ihn wurden Ermittlungen eingeleitet. Ob auch gegen die Falschparker vorgegangen wurde, dazu liegen keine Informationen vor.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei ermittelt nach einem Unfall in der Leipziger Jahnallee wegen Unfallflucht. Verwickelt ist ein Firmenwagen von RB Leipzig. Genutzt wird das Auto von einer Führungskraft des Vereins.

29.10.2018

Ein lauter Knall hat in der Nacht zum Sonntag einen Teil des Waldstraßenviertels geweckt. In der Goyastraße ist der Wohnmobilaufbau eines Geländewagens explodiert.

28.10.2018

Erst sollen sie einem jungen Mann einen Lautsprecher weggenommen, danach einen Straßenbahnfahrer verprügelt haben. Die Leipziger Polizei sucht nun zwei Tunesier.

27.10.2018