Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger randaliert im STUK und bespuckt Polizei

Studentenclub Leipziger randaliert im STUK und bespuckt Polizei

Ein Gast im Studentenclub STUK hat zunächst Angestellte bespuckt und geschlagen. Anschließend beleidigte er die hinzugerufenen Polizisten.

Symbolbild

Quelle: LVZ

Leipzig. Aufregung im Studentenclub: In der Nacht zum Mittwoch hat ein Mann im STUK in der Nürnberger Straße randaliert. Der 38-Jährige schlug gegen drei Uhr einen Angestellten des Nachtclubs ins Gesicht und bespuckte einen Türsteher. Gäste riefen daraufhin die Polizei.

Als die Beamten eintrafen, beschimpfte der Randalierer die Polizisten und spuckte erneut um sich. Außerdem weigerte er sich, seinen Namen zu nennen. Schließlich erhielten die Beamten die Personalien und nahmen den 38-Jährigen mit.

jhz

51.332954 12.382162
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr