Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Lindenau: Auto und Hauswände mit politischen Parolen beschmiert
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Lindenau: Auto und Hauswände mit politischen Parolen beschmiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 08.10.2018
Symbolfoto Quelle: Dpa
Leipzig

Eine nächtliche Graffiti-Aktion im Leipziger Stadtteil Lindenau hat am Samstagmorgen die Polizei beschäftigt. Die 43-jährige Besitzerin eines Audi A4 hatte Anzeige erstattet, nachdem ihr Wagen in der Angerstraße mit lila Farbe beschmiert worden war. Die Täter mussten in der Nacht zuvor unterwegs gewesen sein.

Wie die Polizei mitteilt, stellten die Beamten vor Ort außerdem lilafarbene Schriftzüge an drei verschiedenen Hauswänden fest. „Für soziale Revolte“, „Anarchie oder Berberei“ und „Randale gegen Deutschland“ standen dort. Dem Anschein nach war zuvor mittels eines Plakates zu dieser Aktion aufgerufen worden. Die Kripo hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung mit politischem Bezug aufgenommen.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Sonntag stieg ein 17-Jähriger in der Leipziger Koehlerstraße in einen Kindergarten ein. Die Beamten konnten den Täter noch vor Ort stellen.

08.10.2018

Am Samstag flüchtete ein Radler auf der Wurzener Straße vor einer Polizeikontrolle und rammte schließlich das Auto. Es stellte sich heraus: Das Zweirad war geklaut.

08.10.2018

Kleiner Crash mit großer Wirkung: Eine Straßenbahn der LVB und zwei Rettungsfahrzeuge sind sich am Montagvormittag auf dem Peterssteinweg in die Quere gekommen. Zwei Linien fuhren deshalb verspätet.

08.10.2018