Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Linksunten unvergessen“ - Vermummte stürzen Container in Connewitz um

Glascontainer brennen nicht „Linksunten unvergessen“ - Vermummte stürzen Container in Connewitz um

Mehrere Vermummte haben in der Nacht zu Mittwoch gegen 23.30 Uhr Glascontainer in Connewitz umgeworfen. Mit weißer Farbe sprühten sie „Linksunten unvergessen“ auf die Straße.

Symbolbild

Quelle: dpa

Leipzig. Mehrere Vermummte haben in der Nacht zu Mittwoch gegen 23.30 Uhr Glascontainer in Leipzig-Connewitz umgeworfen. Mittels Pyrotechnik wollte sie diese offenbar anstecken, teilte die Polizei mit. Mit weißer Farbe sprühten sie „Linksunten unvergessen“, „Wir alle sind unten Links“ sowie das Antifa-Symbol auf die Wolfgang-Heinze-Straße. Damit nahmen die Täter vermutlich Bezug auf die Abschaltung des Internetportals linksunten.indymedia.org.

Als die Polizei kurz darauf am Ort des Geschehens eintraf, waren die Täter bereits verschwunden. Die Stadtreinigung wurde informiert und beseitigte das die Glasscherben.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr