Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Lkw kippt auf A38 um: Zwei Personen schwer verletzt – sechs Tonnen Kohle auf Fahrbahn
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Lkw kippt auf A38 um: Zwei Personen schwer verletzt – sechs Tonnen Kohle auf Fahrbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 06.05.2014
Bei einem Unfall auf der Autobahn 38 bei Leipzig sind zwei Personen schwer verletzt worden, bis zu sechs Tonnen Kohle wurden auf der Fahrbahn verteilt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In der Kurve kippte das Fahrzeug um und verlor die Ladung: Bis zu sechs Tonnen Kohle verteilten sich auf der Fahrbahn.

Ein nachfolgendes Auto wurde von dem Sattelzug erfasst und gegen die Mittelleitplanke gedrückt. Die 40-jährige Pkw-Fahrerin und die 40-jährige Beifahrerin des Sattelzugs wurden schwer verletzt. Der 55-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Außerdem wurde der Wagen einer 37-Jährigen beschädigt. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr über den verschütteten Kohleruß.

Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 50.000 Euro. Die A38 war in Fahrtrichtung Göttingen bis Dienstagmorgen 1.45 Uhr gesperrt.

maf / dpa / swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die umstrittene Überwachungskamera in der Connewitzer Simildenstraße war nach Informationen der Landesregierung zu keinem Zeitpunkt in Betrieb. Dies geht aus der Antwort des sächsischen Justizministers Jürgen Martens (FDP) auf eine Kleine Anfrage der Landtagsabgeordneten Eva Jähnigen (Grüne) hervor.

06.05.2014

Gleich vier Motorräder wurden in den vergangenen Tagen in Leipzig und Umgebung gestohlen. Das erste Motorrad (Kennzeichen L – D 848) war eine weiße Ducati mit grauem Rahmen.

05.05.2014

Ein 30-jähriger Leipziger ist in der Nacht auf Sonntag überfallen worden. Zwei Täter griffen den Mann an, als er auf dem Dittrichring im Leipziger Zentrum unterwegs war.

05.05.2014
Anzeige