Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lkw landet auf Eutritzscher Straße im Gleisbett – Defekt der Bremsen wird untersucht

Lkw landet auf Eutritzscher Straße im Gleisbett – Defekt der Bremsen wird untersucht

Ein Lkw ist bei einem Unfall am Dienstagnachmittag im Leipziger Zentrum-Nord im Gleisbett der Straßenbahn gelandet. Nach Angaben der Polizei sei der Fahrer auf der linken Spur der Eutritzscher Straße stadtauswärts unterwegs gewesen.

Voriger Artikel
Sattelzug kollidiert mit Fahrschulauto in Leipzig-Möckern
Nächster Artikel
Rauch am Südplatz: Feuer in Seniorenresidenz konnte schnell gelöscht werden

Ein Lkw ist bei einem Unfall am Dienstagnachmittag im Leipziger Zentrum-Nord im Gleisbett der Straßenbahn gelandet.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Seinen ersten Aussagen zufolge hätten dann aber die Bremsen versagt. Um den vor ihm fahrenden Autos auszuweichen, zog er sein Fahrzeug nach links. Der Lkw stieß dennoch mit einem Kleintransporter, und dieser wiederum mit drei weiteren Autos zusammen.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden belaufe sich auf mehr als 15.000 Euro, teilte die Polizei mit. Ein Prüfunternehmen untersucht nun, ob ein technischer Defekt vorlag.

Die Straßenbahnstrecke und eine Fahrspur der Eutritzscher Straße mussten zwischen 15 und 17.45 Uhr gesperrt werden.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr